Was ist unser Leitbild?

Respekt vor der Würde und Autonomie des Menschen gehören zum Wesen der Hospizidee und Palliativ Care, deshalb stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen immer an erster Stelle.

Unser Ziel ist, die Lebensqualität schwerkranker und sterbender Menschen zu erhalten und zu verbessern und ihnen ein würdevolles Leben bis zuletzt in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung oder in stationären Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen.

Unser Bestreben ist eine optimale Schmerztherapie ("Schmerz ist, was der Patient sagt!") und größtmögliche Linderung anderer quälender körperlicher und psychischer Symptome wie Atemnot, Übelkeit, Erbrechen, Angst u.a.

Wahrhaftigkeit in der Kommunikation gehört zu unseren Leitlinien ebenso wie die Beachtung der seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse.

Wir achten und berücksichtigen in unserer Arbeit unterschiedliche weltanschauliche, religiöse und kulturelle Einstellungen. Zudem gehört zu unseren Grundsätzen, dass niemand aus finanziellen Gründen von der Betreuung ausgeschlossen werden darf.